Kuratorium

Das Kuratorium des Max-Planck-Campus hat eine beratende und fördernde Funktion und ist mit hochrangigen Vertretern der Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien besetzt. Seine Mitglieder werden vom Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft auf Vorschlag der Institute berufen. Das Kuratorium fördert die Beziehungen zwischen der Grundlagenforschung und verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen sowie das Interesse der Öffentlichkeit an Forschungsthemen und -ergebnissen.

Christian O. Erbe (Vorsitzender des Kuratoriums)
Geschäftsführer
ERBE Elektromedizin GmbH
 
Andreas Kurtz (stellv. Vorsitzender des Kuratoriums)
Geschäftsführer
PANDA GmbH

Daniel Lede Abal
Mitglied des Landtags Baden-Württemberg

Prof. Dr. Ingo Autenrieth
Dekan der medizinischen Fakultät der Universität Tübingen
Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Bernhard Bruscha
TL-Investment GmbH

Prof. Dr. Bernd Engler 
Rektor der Universität Tübingen

Dr. Christoph Gögler
Vorsitzender des Vorstands
Kreissparkasse Tübingen

Univ.-Prof. Dr. Rainer Hahn 
Geschäftsführer
Cumdente GmbH

Ulrich Janßen
Stv. Chefredakteur, Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Schwäbisches Tagblatt GmbH 

Harald Kröger
Präsident des Geschäftsbereiches Automotive Electronics
Robert Bosch GmbH

Boris Palmer
Oberbürgermeister der
Universitätsstadt Tübingen

Eberhard Reiff
Vorsitzender der REIFF-Geschäftsleitung
REIFF-Gruppe

Dr. Arnd-Diether Rösch
Geschäftsführer
Gerhard Rösch GmbH

Prof. Dr. Wolfgang Rosenstiel
Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen
Fakultät der Universität Tübingen

Dr. Simone Schwanitz
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
des Landes Baden-Württemberg

Andreas Sentker

Ressortleiter "Wissen"
DIE ZEIT